Sichere eBusiness-Lösungen ...
... komplett aus einer Hand
Druckversion

SUPRA - Softwarelösung zur Unterstützung von Prüfungsabläufen

Die Ausbildungen akademischer und auch nichtakademischer Heilberufe bzw. der Gesundheitsfachberufe sind bundesweit durch staatlich definierte Prüfungsverfahren geregelt. Die SUPRA-Lösungsfamilie  unterstützt die Sachbearbeiter in den zuständigen Landesprüfungsämtern durch spezifische Fachanwendungen und Systemkomponenten in allen Arbeitsabläufen.

SUPRA steuert und optimiert z.B. die Planung, Überwachung und Durchführung von Terminen und Fristen mit Prüflingen einschließlich des zugehörigen Schriftverkehrs. Eine automatisierte und gesicherte Kommunikation mit beteiligten Ausbildungsinstituten und Hochschulen, den Prüfungskommissionen sowie ggf. dem Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP) ergänzt den Funktionsumfang. Durch die hohe Konfigurierbarkeit und Integrationsfähigkeit und Online-Komponenten wird SUPRA Bestandteil moderner und bürgernaher eGovernment-Initiativen der Landesprüfungsämter.

Die SUPRA-Lösungsfamilie wird in enger Abstimmung mit den Landesprüfungsämtern und auf Basis aktueller Prüfungsordnungen und gesetzlichen Vorgaben ständig weiterentwickelt und funktional ergänzt und umfasst heute eine Vielzahl unterschiedlicher Fachanwendungen für die Ausbildungsbereiche:

Humanmedizin (*Med), Zahnmedizin (*Dent),  Pharmazie (*Pharm), Psychologische Psychotherapeuten und Kinder– und Jugendlichen Psychotherapeuten (*Psych), Lebensmittelchemie (*LMC), Veterinärmedizin (*Vet), diverse Nichtakademische-Heilberufe / Gesundheitsfachberufe (*NAH) sowie die Unterstützung der spezifischen Anforderungen aus dem Gesetz zur Feststellung der Gleichwertigkeit ausländischer Berufsqualifikationen (*BQFG).

Daneben unterstützt SUPRA die gesicherte Kommunikation mit den Studenten / Prüflingen über ein Online-Portal (*Online) und kann ebenso über konfigurierbare Schnittstellen und automatisierte Prozesse Leistungsnachweise von den Universitäten und Ausbildungsstätten übernehmen.

Die enge Integration mit verschiedenen Standard-Finanzsystemen der öffentlichen Verwaltungen (*Finance), wie Mach, SAP oder ProFiskal erlaubt zudem automatisierte Zahlungsvorgänge (Einnahmen und Ausgaben).

SUPRA ist heute in unterschiedlichen Konstellationen und Ausbaustufen in 11 Bundesländern erfolgreich im Einsatz. Es folgen seit der Einführung 2004 kontinuierlich neue Module und Komponenten zur Unterstützung der Landesprüfungsämter in den sich stetig verändernden Anforderungen im Prüfungsablauf. Regelmäßige Benutzertreffen fördern die Community, unterstützen den Austausch zwischen den Fachanwendern und tragen zur Zukunftssicherung und zielgerichteten Weiterentwicklung des SUPRA-Fachverfahrens bei. Durch enge Integration in die Microsoft Office-Umgebung unterstützt SUPRA die Fachabteilung durch Abbildung des gesamten Schrift- oder Mail-Verkehrs über Standardanwendungen, wie Word oder Outlook.

 

SUPRA ist heute in 11 Bundesländern erfolgreich im Einsatz (Stand 2014). Ein Online-Portal und regelmäßige Benutzertreffen fördert die Community, unterstützt den Austausch zwischen den Fachanwendern und trägt zur Zukunftssicherung und zielgerichteten Weiterentwicklung des SUPRA-Fachverfahrens bei. Durch enge Integration in die Microsoft Office-Umgebung unterstützt SUPRA die Fachabteilung durch Abbildung des gesamten Schrift- oder Mail-Verkehrs über Standardanwendungen, wie Word oder Outlook.

Links
  • Flyer: SUPRA - Überblick
  • Flyer: SUPRA*Med
  • Flyer: SUPRA*Dent
  • Flyer: SUPRA*Pharm
  • Flyer: SUPRA*Psych
  • Flyer: SUPRA*LMC
  • Flyer: SUPRA*VET
  • Flyer: SUPRA*NAH
  • Flyer: SUPRA*Finance - ProFiskal®
  • Flyer: SUPRA*Online
  • Flyer: SUPRA*BQFG

Security Journal
Aktuelle Techniken, Trends und Nachrichten aus der Welt der
Informationssicherheit

>> mehr

© 2017 GAI NetConsult GmbH, Am Borsigturm 58, D-13507 Berlin, Letzte Änderung 18.07.2017